vsg-1880-offenbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
startseite Spielbetrieb Schachtraining
Schachtraining
Drucken

"Mein System" von Aaron Nimzowitsch ist wahrscheinlich das bekannteste Schachbuch aller Zeiten. Fast 100 Jahre nach seinem Erscheinen ist es noch immer ähnlich umstritten wie sein Autor. Laut Jan Gustafsson war Nimzowitsch ein mittelmäßiger Schachspieler, der in jeder zweiten Partie eine Figur eingestellt hat. Das wollen wir anhand seiner Partien aus dem Turnier zu Karlsbad 1923 überprüfen. Partien zum Schachtraining vom 22.05.2018.

 
Drucken

Einst nur eine Spezialität von Spielern wie Vladimir Kramnik, gehört Katalanisch heute zu den meistgespielten Eröffnungen.  Schwarz gerät leicht in eine sehr passivie Stellung. Im Schachtraining vom 8.5.18 wollen wir uns einige aktuelle Partien zu Katalanisch ansehen.

 
Drucken

Die Kommentatoren der Grenke Chess Classics, Jan Gustafsson, Peter Leko und Rustam Kasindzhanov hatten eine interessante Diskussion über den Wert der Qualität, 1 oder 2 Bauern? Dabei wurde ein sehr gutes russisches Buch von Tigran Petrosian erwähnt, das auch auf deutsch erschienen ist: Die Schachuniversität. Im heutigen Schachtraining wollen wir uns seine Beispiele ansehen. Partien zu Schachtraining vom 10.04.2018.

 
Drucken

New in Chess hat zwei ältere Bücher von Mikhail Schereschewski zu einem neuen Buch zusammengefaßt. Dabei wurden zwar die Kapitelüberschriften und Einleitungstexte beibehalten, aber fast alle Beispiele durch neue Partien ersetzt. Ausserdem wurde ein dritter Teil "Vom 20. ins 21. Jahrhundert" angefügt. Im heutigen Schachtraining betrachten wir einige Turmendspiele aus diesem Buch. Der erste Teil des Buches behandelt Eröffnungsvarianten. Die habe ich durch andere Beispiele erstzt. Partien zum Schachtrining vom 13.03.18.

 
Drucken


Während sich die meisten Mittelspielbücher ausführlich mit dem Thema Prophylaxe beschäftigen, d.h. Drohungen möglichst abwehren bevor sie auftreten, wird das Thema Initiative etwas stiefmütterlich behandelt. Im heutigen Schachtraining soll Reklame für aktiveres Spiel gemacht werden. Partien zum Schachtraining vom 27.2.18.

 


Seite 1 von 29